Kräuter

Chili sind gesund !

10002-israelischer-Riese.1-jpg-600x802

Die gesundheitlichen Aspekte:

Chilis enthalten in etwa die gleichen Inhaltsstoffe wie Paprika die Unterscheidung liegt vor allem an den Scharfstoffen.

In 100 g Fruchtfleisch sind 110 bis 160 mg Vitamin C enthalten, etwa doppelt soviel wie in Zitronen. Chilis kommen damit der Acerola- Kirsche nahe. Um davon zu profitieren, darf man sie eigentlich nicht stark erhitzen oder trocknen. Rund 35 g frischer Chilis decken den Tagesbedarf an Vitamin C, ein Teelöffel voll den an Vitamin A! Und da es durchaus milde Chilisorten gibt steht der häufigeren Verwendung, vor allem in Salaten und Smoothies nichts im Wege.

Die Lust an Chili

Die Lust an Chili Chilis werden üblicherweise nur mit einem scharfen, unerträglich beißenden Geschmack verbunden. Warum also sollte man diese Frucht verwenden? In Mitteleuropa gibt es im Gegensatz zum Rest der Welt ein tief verwurzeltes Misstrauen gegenüber allzu kräftig gewürzten Speisen. Intensive Gewürze „erregen die Sinne und sind daher schädlich“, fand bereits Hildegard von Bingen. […]

Samen bestellen … Jetzt!!??

Es macht große Vorfreude und auch Lust, in Zeitungen oder auf Internetseiten zu stöbern, sich von den Pflanzen-Beschreibungen und Bildern berauschen zu lassen, vor dem inneren Auge schon die eigenen, fertigen Pflanzen zu sehen und dann zu bestellen……..

Frisches Grün von der Fensterbank

Wer wollte das nicht? Gerade im Winter erfaßt uns die Lust und Sehnsucht nach schmackhaften Vitaminen, am liebsten durch frisches Grün von zarten Kräuterblättern. Und das geht gut und ist möglich von der Fensterbank……

Beißbeere (Capsicum)

Wie in vielen Familien, so auch in meiner, gibt es ein Kräuterbuch, das immer wieder zurate gezogen wird, wenn kleinere, manchmal auch größere Melässen auftreten. Es ist „Das große illustrierte Kräuterbuch“ Es dauerte eine Weile, bis ich die Chili in diesem Buch fand. Ich war neugierig und wollte wissen, was mein, ansonsten überaus ergiebiges Buch, […]

Ach du Grüne Neune!

Dieser Ausspruch drückt Verwunderung und Überraschung aus. Wenn im Frühling die Lust auf frisches Grün wächst und die jungen Pflänzchen unter den abgestorbenen Blättern vom letzten Herbst herausspitzen, sorgt die Natur für unentwegte Überraschungen. Saftig und kraftvoll zeigen sie sich, die Blättchen, die in dieser Jahreszeit immer wieder durch Kälte und Schnee an ihre Grenzen […]

Rainers Gartenblog © 2016 Frontier Theme